Anwalt

Rechtsanwalt Stefan Schulz wurde 1976 in Meißen geboren und beendete 1995 das Abitur.

Er absolvierte das Jurastudium von 1996 bis 2002  in Dresden und von 2003 bis 2004 ein Ergänzungsstudium zum Mediator in Speyer an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften.

Im Jahr 2004 folgte eine Spezialisierung im Privaten und Öffentlichen Baurecht bei Rechtsanwälten FPS Fritze Wicke Seelig in Frankfurt; 2005 folgte das Referendariat beim Landgericht Bautzen.

Seit 2006 ist er zugelassener Rechtsanwalt und war bis März 2009 Partner der Kanzlei Jahn, Hackbart & Schulz in Radebeul.

Im April 2009 wurde die Kanzlei Stefan Schulz gegründet.

xlogo_150x49_png_pagespeed_ic_vtiqqr6zNY